Seiten (4): « Erste [1] 2 3 4 Nächste > Letzte »
Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa
Verfasser Nachricht
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #1
Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

Hallo und guten Abend!

Ich hatte noch vor meinem Urlaub das Steuergerät fest in meinen Passat integriert. Alle Anschlüsse sauber hergestellt und auch einen Schalter für die Tütaa-Funktion installiert. Rolleyes
Zudem habe ich eine Taste meines Multifunktionslenkrades umgebaut, um damit die Blitzlichtsequenz der S6 LED-Leuchten zu aktivieren.

Als Einbaubeispiel und Lösungsvorschlag möchte ich Euch meine Umsetzung nicht vorenthalten...

Die Blitzlichtsequenz kann ich per Tastendruck der "Sternchen"-Taste meines G5 R32 MFL aktivieren und deaktivieren. Das Steuergerät ist auf Tasterfunktion parametriert, so dass ich die Taste nicht gedrückt halten muss.



Da diese Taste nach dem Umbau auf das G5 MFL sowieso ohne Funktion war, konnte ich einfach am MFL-Steuergerät das Tastensignal abgreifen und auf das Lichtsteuergerät legen. Diese Einbauvariante ist natürlich nur für die Leute interessant, die auch ein G5 MFL nachgerüstet haben oder nachrüsten wollen.
Prinzipiell geht es genauso mit einem 4-Speichen-MFL vom Passat 3B(G), jedoch müsste man dann eine Taste der GRA-Bedienung opfern, da beim 3B(G) bekanntlich alle Tasten auch eine Funktion haben. Rolleyes Aber es würde so gehen.

Als Status-Anzeige werde ich noch eine LED in mein Kombiinstrument einbauen. Ich weiß nur noch nicht genau wie und wo. Rolleyes


Das Tütaa wird über einen VAG-Schalter vom T5 angesteuert, den ich in einem separaten Einbaurahmen integriert habe ...



Spielkind - ich weiß. Rolleyes Coole_034
Die passenden Teilenummern sind ja bekanntlich von Marcs Seite abrufbar. :wink:


Jeder kann es natürlich nach Belieben selbst in sein Fahrzeug einbauen. Es können prinzipiell alle erdenklichen Schalter- oder Taster-Typen verwendet werden.

Ich wäre an dieser Stelle für das Zeigen anderer Einbaulösungen dankbar, sofern es welche gibt. Shy


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.2007 21:06 von s_heinz.

18.06.2007 20:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Uncle Diesel 4M
Kabelbaum-Jongleur
****


Beiträge: 53
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #2
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

Saubere Sache Sebastian, gut Golf5 Lenkrad fällt bei mir flach, ein R32 wird wohl noch dieses Jahr Einzug halten, aber das vom Golf4Liebe. Ich dachte, das ich die Schalter ähnlich wie Marc das in der Mittelkonsole hat integriert und etwas versteckter. Nicht das da jemand anderes der evtl. mal den Passi fährt (Freundin, VW-Meister, o.Ä. soll ja vorkommen :winkSmile auf den gedanken kommt unvermittelt diesen Schalter auszuprobieren und das noch im falschen MomentCoole_034


Gruß Dennis

18.06.2007 21:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ELK
Lehrling
**


Beiträge: 7
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

Hallo Spielkind! :smile:
Verstehe ich das richtig, dass das Steuergetät zum MFL (das in meinem Golf 5 R32 mit MFL ja serienmäßig eingebaut sein sollte) einen Anschluss nach außen für die Stern-Taste hat? Das eröffnet ja viele neue Möglichkeiten für Basteleien, die dann sogar über das MFL steuerbar sind. Hast Du dazu evtl. einen Ausschnitt aus dem Stromlaufplan zur Hand?
MfG
ELK (auch Spielkind...)

27.06.2007 13:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #4
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

Hallo!

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde!

Ich habe in meinen Passat 3BG ein MFL vom G5 R32 eingebaut.
Damit die Multifunktionstasten funktionierten und mit meinem Auto 'reden', musste ich die Lenkradelektronik umbauen. Dazu habe ich die alte Elektronik aus meinem Passat modifiziert und in das G5 MFL eingebaut. Dadurch 'spricht' also nun mein G5 MFL die Sprache, die mein W8 versteht.

Nur deshalb war es möglich, die Sternchen-Taste andersweitig zu verwenden.
In einem 'echten' G5 mit passendem MFL wird die Tasteninfo vom Lenksäulensteuergerät verarbeitet und ggf. per CAN an die anderen Steuergeräte weitergeleitet. In Deinem Fall ELK geht's also nicht so einfach.


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
02.07.2007 13:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
schote
Der Unwissende
***


Beiträge: 47
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Apr 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

hi
@sebastian
schließt der T5 schalter bündig mit dem einbaurahmen ab ?
oder steht der schalter etwas rein ?

06.07.2007 19:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
marc
Vorarbeiter
****


Beiträge: 96
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #6
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

er steht um einiges drinne


Lebe und denke nicht an morgen

Passatplus  · Skoda Superb Combi
06.07.2007 20:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #7
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

schote schrieb:
...
schließt der T5 schalter bündig mit dem einbaurahmen ab ?
oder steht der schalter etwas rein ?


Er steht etwas rein. Das Foto oben zeigt den unbetätigten Zustand. Smile

EDIT:
marc war schneller! Wink


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.07.2007 20:18 von s_heinz.

06.07.2007 20:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
schote
Der Unwissende
***


Beiträge: 47
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Apr 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

hi
und ich habe mich schon gewundert Question
also muß ich mir was hinter dem schalter kleben das es bündig wird

07.07.2007 11:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #9
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

schote schrieb:
also muß ich mir was hinter dem schalter kleben das es bündig wird


Wie meinst Du das?


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
07.07.2007 11:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Rail
Lehrling
**


Beiträge: 9
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #10
RE: Einbaubeispiel für Schalter und Taster für Blitzlichtsequenz und Tütaa

Hi er will denke ich das der Schalter nicht so tief im Rahmen versinkt, müßte funktionieren wenn man den Tiefenanschlag des Schaltergehäuses etwas verlängert.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.2007 12:18 von Rail.

07.07.2007 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Seiten (4): « Erste [1] 2 3 4 Nächste > Letzte »

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: