Antwort schreiben  Thema schreiben 
Anschluß Potentiometer
Verfasser Nachricht
raten123
Lehrling
**


Beiträge: 3
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Anschluß Potentiometer

Vorlage (Anschluß mit einer Leuchte):

http://s2.postimage.org/2zu0ztotg/potentiemeter.png

Wer kann mir bitte einen Plan für 2 Leuchten zeichnen (den ich auch versteheRolleyes ), so das ich dann beide Leuchten regeln/dimmen kann und beide gleich hell sind.

Danke

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.06.2011 12:27 von raten123.

12.06.2011 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #2
RE: Anschluß Potentiometer

Hallo,

also dieser Plan, den Du da verlinkt hast, ist nichts weiter, als eine Spannungsquelle, eine Lampe und ein analoges Poti, mit dem man in gewisser Wise die Helligkeit dieser Lampe variieren kann. Grundlagen E-Technik erste Stunde.
Was willst Du damit anfangen? Welche Lampen oder Leuchten willst Du "dimmen"? LED-Leuchten auf diese Art und Weise zu dimmen z. B. wäre schlecht!


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
12.06.2011 20:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
raten123
Lehrling
**


Beiträge: 3
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: Anschluß Potentiometer

s_heinz schrieb:
LED-Leuchten auf diese Art und Weise zu dimmen z. B. wäre schlecht!

Warum? Dafür war es gedacht.

Edit:

Könntest du mir bitte einen Plan zeichen (Idiotensicher) ...

Ich habe:
+ und -
2 Led-Leuchten mit + und -
1 Poti (linear, 220 Ohm) mit 3 Anschlüssen

Ziel ist es, das bei Leuchten dimmbar/regelbar sind und gleich hell leuchten.

Danke

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2011 00:47 von raten123.

12.06.2011 23:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #4
RE: Anschluß Potentiometer

raten123 schrieb:

s_heinz schrieb:
LED-Leuchten auf diese Art und Weise zu dimmen z. B. wäre schlecht!

Warum? Dafür war es gedacht.

Weil LED eine nichtlineare Kennlinie haben. LED können nur denkbar ungünstig ohmsch gedimmt werden. Nicht umsonst setzt man zur Helligkeitssteuerung oder -regelung PWM (Pulsweitenmodulationen) ein.

Ließ mal hier...
Klick mich

Diese Seite ist ganz gut, die allerersten Grundlagen zu verstehen. Mit dem, was dort geschrieben steht, kann man auch schön erkennen, wieso das ohmsche Dimmen Unsinn ist bei einer LED. Wink

Ich in Deinem Fall schlage Dir vor, zu Ebay & Co. oder direkt in einen Elektronikfachladen zu gehen, und einen fertigen dimmbaren LED-Treiber zu kaufen. Lösungen gibt es da wie Sand am Meer und diese Teile sind recht günstig zu haben.


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
13.06.2011 16:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
raten123
Lehrling
**


Beiträge: 3
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2011
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Anschluß Potentiometer

Danke

Thread und Profil kann gelöscht werden.

13.06.2011 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: