V2 oder V1ex
Verfasser Nachricht
jensg1983
Lehrling
**


Beiträge: 3
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
V2 oder V1ex

Hi,

bin neu hier und durch ein bakanntes A4 bastel Forum auf die angebotenen Lichtsteuermodule aufmerksam geworden da sie sich so verhalten sollen wie im S6...

Also ich habe einen A4 B7 mit CH/LH über Nebelscheinwerfer, sammt TFL in den Bi-Xenons und Lichtautomatik.

Ich möchte mir nun die S6 TFL nachrüsten aber auf folgende Funktionen nicht verzichten:

1. Lichtautomatik (anschalten der Xenons bei Dämmerung, sonst TFL) soll weiterhin funktionieren nur statt der TFL in den Scheinwerfern eben mit den S6 TFL.

2.Die original verbauten Schalter neben dem Lichtschalter sollen ihre Funktion beibehalten, ertser Schalter CH/LH an/aus, zweiter Schalter TFL an oder aus.

3. Beim Blinken sollten die S6 Leuchten dimmen allerdings nur die TFL an der auch der Blinker an ist

4.Ich will mein werksseitig verbautes CH/LH "Modul" behalten.

5. CH/LH sollte weiterhin funktionieren nur eben anstatt der Nebler mit den S6 Leuchten.



So nur habe ich jetzt ein Problem scheinbar funktioniert mit dem V1ex CH/LH nicht mit den Neblern und beim V2 zwar die CH/LH funktion aber nicht das dimmen beim Blinken.

Ist das so richtig, oder hab ich was falsch verstanden?


Gruss Jens

12.03.2010 01:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #2
RE: V2 oder V1ex

Hallo,

also alle die von Dir genannten Punkte, bis auf Punkt 3., kann das V2 Basis bewerkstelligen.
Das mit dem CH/LH ist so zu verstehen, dass meine Steuergeräte das gar nicht mehr selbst ausführen müssen, wenn im Fahrzeug bereits eine autarke CH/LH-Steuerung verbaut ist. Das V2 Basis z. B. könnte an eine werksseitig vorhandene CH/LH-Steuerung oder eben an eine nachgerüstete Steuerung angeschlossen werden. Dann könnte das V2 Basis das CH/LH auf dem S6 TFL ausführen.
Auch alle im Fahrzeug vorhandenen Schalter (CH/LH, TFL) können weiter verwendet werden. Hier ist später beim Einbau eines meiner Steuergeräte nur zu beachten, an welche Signalleitungen des Fahrzeugs das Steuergerät angeschlossen wird (nicht mehr Zündplus, sondern das TFL-Signal muss abgegriffen werden). Ist aber easy!

Tja - bleibt noch Punkt 3.
Das ist eigentlich die Anforderung, dass nicht das V2 Basis, sondern das V1 ex verwendet werden muss. Alle anderen Punkte wären dann auch möglich, nur mit dem Unterschied, dass für ein funktionierendes CH/LH zusäztlich zwei Sperrdioden vor mein Steuergerät geschaltet werden müssten (das V2 Basis hätte diese Dioden schon integriert).
Und heute funktioniert das V1 ex so, dass beim Blinken stets beide TFLs abgedimmt werden. Das hatte mir seiner Zeit besser gefallen und deshalb hatte ich es in die Software so implementiert. Anders ginge es auch, aber dann müsste ich die SW modifizieren. Und das geht leider nicht mal eben so.

PS.:
Bitte beachte auch, dass wenn die NSW ausgebaut werden, geeignete Lastwiderstände in die Signalleitungen eingebaut werden müssen. Die S6 TFL bzw. meine Steuergeräte können die NSW andernfalls nicht kompensieren und es würde ein Lampenfehler im Bordcomputer angezeigt. Beim Standlicht ist das nicht erforderlich. Hier sind die S6 TFL in Verbindung mit meinem Steuergerät ausreichend.


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
12.03.2010 09:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
jensg1983
Lehrling
**


Beiträge: 3
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: V2 oder V1ex

Hi,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hmm dachte das beim V1ex nur die TFL auf der auch der Blinker an ist gedimmt wird...
So ists nämlich beim S6 oder bei allen neuen Audi´s was mir sehr gefällt.
Nur mal Interesse halber würdest du die SW überhaupt modifizieren das sie so wie Original gedimmt werden oder steht das ausser Frage da es ein imenser Aufwand wäre?
Gut das mit den Sperrdioden wäre nicht unbedingt das Problem...

Gruss Jens

12.03.2010 11:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: