Einbau LSG V2 Basis in Audi A6 (Typ 4F)
Verfasser Nachricht
TEASY
Passi-Touri-G3-AS6 Schraubär
***


Beiträge: 20
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Einbau LSG V2 Basis in Audi A6 (Typ 4F)

Habe gerade das Lichtsteuergerät V2 Basis mit VAG-Steckern und den Kabelbaum bei Dir (@ s_heinz) gekauft. Das Ganze ist für unseren Audi A6 3.0 TDI Avant Quattro, der leider nur über das "serienmäßige" Tagfahrlich verfügt. Es sollen natürlich die orig. S6 TFL´s eingebaut werden. Freuen

Fragen:
1.) Wie muss das originale TFL "behandelt" werden?
Wenn ich die beiden Leuchtmittel entferne, zeigt das STG ja bestimmt Fehler, bzw. defekte "Birnen" an.

2.) Die S6 TFL´s sollen an Stelle der Nebelscheinwerfer installiert werden. Hier das gleiche "Problem".
Wie werden die NSW "totgeschaltet", da diese dann entfallen sollen?


1.8T Vari. Highline 3B TT5    -    Die Fähigkeit, heute anders zu denken als gestern, unterscheidet die Klugen von den Starrköpfigen.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2008 22:06 von TEASY.

23.08.2008 22:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #2
RE: Einbau LSG V2 Basis in Audi A6 (Typ 4F)

TEASY schrieb:
Habe gerade das Lichtsteuergerät V2 Basis mit VAG-Steckern und den Kabelbaum bei Dir (@ s_heinz) gekauft. Das Ganze ist für unseren Audi A6 3.0 TDI Avant Quattro, der leider nur über das "serienmäßige" Tagfahrlich verfügt. Es sollen natürlich die orig. S6 TFL´s eingebaut werden. Freuen


Ach Du bist das!? Wink


TEASY schrieb:
Fragen:
1.) Wie muss das originale TFL "behandelt" werden?
Wenn ich die beiden Leuchtmittel entferne, zeigt das STG ja bestimmt Fehler, bzw. defekte "Birnen" an.

Das origianle TFL im Hauptscheinwerfer muss natürlich abgeschaltet/deaktiviert werden. Es ist (leider oder besser zum Glück) nicht erlaubt, an der Fahrzeugfront mit 4 TFL-Leuchten zu fahren.
Wenn Du einfach nur die TFL-Lampen entfernen würdest, würde natürlich das Bordnetzsteuergerät einen Lampendefekt signalisieren.
Ich an Deiner Stelle würde das TFL im Bordnetzsteuergerät per OBD abschalten. Sollte gehen. Habe ich selbst aber auch noch nie am A6 gemacht.
Hast Du ein eigenes Diagnosesystem (VAG-COM)? Wenn ja: Probieren geht über studieren. Wink


TEASY schrieb:
2.) Die S6 TFL´s sollen an Stelle der Nebelscheinwerfer installiert werden. Hier das gleiche "Problem".
Wie werden die NSW "totgeschaltet", da diese dann entfallen solle

OK. Wenn Du die NSW ausbaust, müssen die ebenfalls im Bordnetzsteuergerät deaktiviert werden, weil auch hier andernfalls das Bordnetzsteuergerät einen Lampendefekt erkennen würde.

Dazu habe ich aber noch eine Frage:
Hast Du heute CH/LH? Wenn ja: Wie ist das heute geschaltet?
Wenn es über die NSW geschaltet ist und Du die NSW zukünftig deaktivieren würdest, dann fiele ja auch das CH/LH weg.
Wenn Du Dir vorstellt, das CH/LH der NSW künftig über die S6 TFL 'zu fahren', dann musst Du eines bedenken:
In diesem Fall dürfen natürlich die NSW nicht wegcodiert werden. Du könntest eines der NSW-Signale als Steuersignal an's V2 Basis anschließen. Dann würden die S6 Leuchten immer mit maximaler Helligkeit aufleuchten, sobald die NSW (also auch beim CH/LH) eingeschaltet sind.
Dabei gibt es nur ein kleines Problem: Die S6 Leuchten (2 x 9W) besitzen nicht einen so großen Lampenstrom wie die NSW (2 x 55W!). Aus diesem Grund kompensieren die S6 Leuchten in Verbindung mit meinem Steuergerät nicht die NSW-Last. Du müsstest dann geeignete Lastwiderstände parallel zum Steuergerät schalten.
Darüber solltest Du Dir im Klaren sein.

Hat Dein A6 CH/LH?


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
23.08.2008 22:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
TEASY
Passi-Touri-G3-AS6 Schraubär
***


Beiträge: 20
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
Mp..

s_heinz schrieb:
Ach Du bist das!? Wink

Jau Totalfreu


s_heinz schrieb:
Das origianle TFL im Hauptscheinwerfer muss natürlich abgeschaltet/deaktiviert werden. Es ist (leider oder besser zum Glück) nicht erlaubt, an der Fahrzeugfront mit 4 TFL-Leuchten zu fahren.
Wenn Du einfach nur die TFL-Lampen entfernen würdest, würde natürlich das Bordnetzsteuergerät einen Lampendefekt signalisieren.
Ich an Deiner Stelle würde das TFL im Bordnetzsteuergerät per OBD abschalten. Sollte gehen. Habe ich selbst aber auch noch nie am A6 gemacht. Hast Du ein eigenes Diagnosesystem (VAG-COM)? Wenn ja: Probieren geht über studieren. Wink

Habe zwar ein VAG-COM, aber keine CAN-Bus-fähige Version, leider.
Das kann doch normalerweise auch der Freundliche machen, oder?



s_heinz schrieb:
OK. Wenn Du die NSW ausbaust, müssen die ebenfalls im Bordnetzsteuergerät deaktiviert werden, weil auch hier andernfalls das Bordnetzsteuergerät einen Lampendefekt erkennen würde.
Dazu habe ich aber noch eine Frage:
Hast Du heute CH/LH? Wenn ja: Wie ist das heute geschaltet?
Wenn es über die NSW geschaltet ist und Du die NSW zukünftig deaktivieren würdest, dann fiele ja auch das CH/LH weg.
Wenn Du Dir vorstellt, das CH/LH der NSW künftig über die S6 TFL 'zu fahren', dann musst Du eines bedenken:
In diesem Fall dürfen natürlich die NSW nicht wegcodiert werden. Du könntest eines der NSW-Signale als Steuersignal an's V2 Basis anschließen. Dann würden die S6 Leuchten immer mit maximaler Helligkeit aufleuchten, sobald die NSW (also auch beim CH/LH) eingeschaltet sind.
Dabei gibt es nur ein kleines Problem: Die S6 Leuchten (2 x 9W) besitzen nicht einen so großen Lampenstrom wie die NSW (2 x 55W!). Aus diesem Grund kompensieren die S6 Leuchten in Verbindung mit meinem Steuergerät nicht die NSW-Last. Du müsstest dann geeignete Lastwiderstände parallel zum Steuergerät schalten.
Darüber solltest Du Dir im Klaren sein.
Hat Dein A6 CH/LH?

Ja, er hat CH/LH und es ist auch aktiviert. Das CH/LH läuft über die Xenons, nicht über die NSW´s, glaube ich zumindest. Ich schaue morgen mal nach. Boese_007 ...peinlich, peinlich, das sollte man eigentlich doch wissen; auch in einer beleuchteten Garage. Pfeif
Woran, bzw. an welchen Anschluß, müsste das NSW Signal beim V2 Basis dann angeschlossen werden?


1.8T Vari. Highline 3B TT5    -    Die Fähigkeit, heute anders zu denken als gestern, unterscheidet die Klugen von den Starrköpfigen.
23.08.2008 23:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
TEASY
Passi-Touri-G3-AS6 Schraubär
***


Beiträge: 20
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
Mp..

Das CH/LH wird doch über die NSW´s "ausgegeben". Pssst
Was für einen Widerstand muss ich denn dann verwenden, bzw. wie groß muss der sein, damit das Audi-STG keinen NSW-Lampendefekt anzeigt?


1.8T Vari. Highline 3B TT5    -    Die Fähigkeit, heute anders zu denken als gestern, unterscheidet die Klugen von den Starrköpfigen.
24.08.2008 21:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #5
RE: Mp..

TEASY schrieb:
Das CH/LH wird doch über die NSW ausgegeben...


Dachte ich mir! Wink

Am Besten verwendest Du dafür Hochlast-Widerstände mit 50W Leistung. Es gibt solche Widerstände in einer kompakten Bauform und mit der Möglichkeit der einfachen mechanischen Montage bei Conrad. Ich würde einen 2,7 Ohm Widerstand für einen "NSW-Ersatz" je Seite verwenden. Müsste so passen.
Schau mal hier...



Conrad-Bestell-Nr.: 421596-62  4,38 €

Aber Vorsicht!
Dieser Widerstand wird im beschriebenen Betrieb kochend heiß! ExclamationExclamationExclamation
Unbedingt bei der Montage auf eine gute Temperaturableitung achten!
Auch muss der elektrische Anschluss unter diesen Gesichtspunkten ausgeführt werden.

Handlungen auf eigene Gefahr! Wink

Vielleicht solltest Du zunächst prüfen, ob es beim A6 nicht möglich ist, das CH/LH auf die Hauptscheinwerfer umzuprogrammieren. Sollte eigentlich gehen. PssstDann kannst Du nämlich die NSW vollständig abschalten - ohne Lastwiderstände.


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
24.08.2008 23:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
TEASY
Passi-Touri-G3-AS6 Schraubär
***


Beiträge: 20
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: Mp..

s_heinz schrieb:
Vielleicht solltest Du zunächst prüfen, ob es beim A6 nicht möglich ist, das CH/LH auf die Hauptscheinwerfer umzuprogrammieren. Sollte eigentlich gehen. PssstDann kannst Du nämlich die NSW vollständig abschalten - ohne Lastwiderstände.

Das ist eine gute Idee das CH/LH auf die Haupt-SW zu Computer_022 programmieren. top
Wird die einfachste und "ungefährlichste" Lösung sein.


1.8T Vari. Highline 3B TT5    -    Die Fähigkeit, heute anders zu denken als gestern, unterscheidet die Klugen von den Starrköpfigen.
25.08.2008 09:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
TEASY
Passi-Touri-G3-AS6 Schraubär
***


Beiträge: 20
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #7
Mp..

TEASY schrieb:

s_heinz schrieb:
Vielleicht solltest Du zunächst prüfen, ob es beim A6 nicht möglich ist, das CH/LH auf die Hauptscheinwerfer umzuprogrammieren. Sollte eigentlich gehen. PssstDann kannst Du nämlich die NSW vollständig abschalten - ohne Lastwiderstände.

Das ist eine gute Idee das CH/LH auf die Haupt-SW zu Computer_022 programmieren. top
Wird die einfachste und "ungefährlichste" Lösung sein.

Das umcodieren des CH/LH auf die Xenons geht leider nicht. Mein Freundlicher meinte, er habe alles ab-/durchgesuch (auch http://www.openobd.org), aber nichts gefunden. Kann aber mit der Umcodierung auf USA-Fahrzeug das CH/LH auf die orig. TFL´s legen.

Kennt jemand die Weg-Codierung der NSW?
Die momentane Lösung ist: Die NSW-Leuchtmittel hinter der Stossstange versteckt zu verbauen und nicht zu benutzen.
Wer weiss Rat?


1.8T Vari. Highline 3B TT5    -    Die Fähigkeit, heute anders zu denken als gestern, unterscheidet die Klugen von den Starrköpfigen.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2008 11:42 von TEASY.

24.09.2008 11:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: