Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
S6-TFL im Mazda
Verfasser Nachricht
rod
Lehrling
**


Beiträge: 6
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
S6-TFL im Mazda

Besitze ein Mazda 92er Baujahr und hab schon lang die Tagfahrleuchten vom S6. Will sie als TFL, Standlicht und Coming Home nutzen und bin nun auf deine Seite gestoßen.
1.Frage: Lieg ich richtig, dass ich nur das SG V2 nehmen kann um meine Wünsche zu erfüllen?
2.Frage: Besteht die Möglichkeit, dass es unterschiedl. Generationen von S6-TFL gibt und ich drauf achten muß?
3.Frage ist der Kabelsatz, den man bei dir bestellen kann so ausgelegt, dass man einen Stecker für die TFL's und das SG hat und nur Kabelenden an den Leitungen, wo die Eingangssignale (Standlicht usw.) reingehen?

10.06.2008 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Uncle Diesel 4M
Kabelbaum-Jongleur
****


Beiträge: 53
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #2
RE: S6-TFL im Mazda

Zu 1. Im Prinzip ja, beim V2 Basis ist das ComingHome nur durch ein externes CH-Modul möglich durch Beschaltung des Fernlicht-Einganges. Beim V2 Expert wird die CH-Funktion integriert sein, somit kann ein externes Modul entfallen.

Zu 2. Ist mir nix bekannt.

Zu 3. Standlichteingänge haben offene Kabelenden, sowie der generator/Fernlicht-Eingang. Masse und 75X haben Ringösen dran zum verschrauben an den entsprechenden Gewindebolzen der Zentralelektrik. Können bei Bedarf aber abgezwickt werden. Länge jeweils 70cm vom Steuergerätestecker aus.


Gruß Dennis

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.2008 17:48 von Uncle Diesel 4M.

10.06.2008 17:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
rod
Lehrling
**


Beiträge: 6
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: S6-TFL im Mazda

Ich dachte, dass es mit einem bereits von dir vetreibten SG möglich ist, dass das SG die TFL bei einem Eingangssignal ansteuert. Das Signal habe ich bereits, da bei mir die Innenraumbeleuchtung angeht soald ich die ZV per Fernbedienung öffne. Also dafür brauch nichts mehr.
Vielen Dank noch für deine bereits beantworteten FragenFreuen

10.06.2008 19:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Uncle Diesel 4M
Kabelbaum-Jongleur
****


Beiträge: 53
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #4
RE: S6-TFL im Mazda

Das würde dann mit dem V2 Basis gehen wenn du das Innenlicht auf den Fernlichteingang legst. Da kannst dann das CH-Modul vergessen.
Welchen MAZDA haste dann von 1992? 626?

Achso und nochwas, ICH vertreibe die Steuergeräte nicht, das ist s_heinz Wink Aber macht nix Biggrin


Gruß Dennis

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2008 15:49 von Uncle Diesel 4M.

11.06.2008 15:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
rod
Lehrling
**


Beiträge: 6
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: S6-TFL im Mazda

Hab nen MX6. Und bin seit November über einen kleinen Umbau und die TFL's sollen noch nen Sahnehäublein sein. Also sehe ich dass richtig, dass die TFL's auf 100% vom SG angesteuert werden, solang der Fernlicht-Eingang mit 12V angesteuert werden. Hab vielen Dank und Entschuldigung für die Verwechslung.

11.06.2008 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Uncle Diesel 4M
Kabelbaum-Jongleur
****


Beiträge: 53
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 1
Beitrag: #6
RE: S6-TFL im Mazda

rod schrieb:
Hab nen MX6. Und bin seit November über einen kleinen Umbau und die TFL's sollen noch nen Sahnehäublein sein.

Hmm Lecka.....und da hier auch immer alle so Bildergeil sind, weiste ja was ´de nach Fertigstellung zu tun hast WinkBiggrin

Zitat:
Also sehe ich dass richtig, dass die TFL's auf 100% vom SG angesteuert werden, solang der Fernlicht-Eingang mit 12V angesteuert werden.

Genau auch hier nachzulesen: KLICK

Zitat:
Hab vielen Dank und Entschuldigung für die Verwechslung.

Kein Thema top


Gruß Dennis

11.06.2008 18:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #7
RE: S6-TFL im Mazda

Hallo! Wink

Im Prinzip hat unser Uncle Diesel 4M ja schon alles richtig beantwortet! top Biggrin


Uncle Diesel 4M schrieb:
Das würde dann mit dem V2 Basis gehen wenn du das Innenlicht auf den Fernlichteingang legst. Da kannst dann das CH-Modul vergessen.
Welchen MAZDA haste dann von 1992? 626?



Wenn ich Dich richtig verstehe, möchtest Du direkt mit dem Innenraumlicht-Signal auch die S6 LED-Leuchten ansteuern, ja?
Grundsätzlich geht das wohl. Du solltest jedoch das Folgende beachten...

- Das Steuergerät versorgt sich aus dem +12V-Fernlichteingang und stellt dementsprechend die dort anliegende versorgungsspannung den LED-Leuchten zur Verfügung. Achte bei einem Anschluss uaf die Strombelastbarkeit des angeschlossenen Signals!

- Das Steuergerät benötigt eine +12V-Eingangsspannung am Fernlichteingang. Diese muss separat abgesichert sein (5A)!

- Das Innenraumlicht in Deinem Maxda wird doch bestimmt nicht nachleuchten, wenn Du das Fahrzeug verschlossen hast, oder? Ein 'echtes' CH wirst Du dann wohl nicht bekommen, denn es leuchtet das LED-Licht ja nicht nach. Es schaltet aus, sobald auch das Innenraumlicht ausschlatet. Oder wie funktioniert das bei Deinem Maxda?


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
12.06.2008 07:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
rod
Lehrling
**


Beiträge: 6
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: S6-TFL im Mazda

Zitat:
- Das Innenraumlicht in Deinem Maxda wird doch bestimmt nicht nachleuchten, wenn Du das Fahrzeug verschlossen hast, oder? Ein 'echtes' CH wirst Du dann wohl nicht bekommen, denn es leuchtet das LED-Licht ja nicht nach. Es schaltet aus, sobald auch das Innenraumlicht ausschlatet. Oder wie funktioniert das bei Deinem Maxda?


Dachte, dass das Steuergerät nur ein +12V Eingangssignal benötigt und dann den Strom zu den TFL durchschaltet über eine seperate bzw. die eigene Spannungsversorgung. Heißt dass das eine bestimmte Stromstärke anliegen muß, dass es funktioniert. Dachte es funktioniert so wie bei einer Alarmanlage. Da wäre das Problem mit dem Nachleuchten auch kein Prolem, da bei mir die Türschloss- und Zündschlossbeleuchtung, nach Verlassen des Autos ca. 10s nachleuchten, was ich zusätzlich auch auf den Fernlichteingang gelegt hätte. Klar passiert es, dass dadurch auch die Innenraumbeleuchtung nun nachleuchtet, wenn ich keine Diode mit einbinde, aber das ist ja nicht mal unbedingt schlecht. Wenn ich die ZV öffne leuchtet die Innenraum leuchte für ca. 15 auf und geht danach automatisch aus.
Wenn dies so nicht funktioniert, könnte ich die beiden Signale auf ein Relais legen, was einen Stromkreis steuert, der einen Verbraucher beinhaltet, der die selbe Stromaufnahme hat wie das Fernlicht und das als Signal nutzen-oder?
Ist es nun in dem SG so, dass er einfach das Fernlichtsignal weiterleitet zu den TFL und eigentlich nur parallel zu dem Fernlicht geklemmt ist und keine Schaltung beinhaltet? Weil da würde ich ja keinen Verbraucher in meiner Schaltung benötigen-d.h. Meine beiden kleinen Signale steuern ein Relais was einfach nur 12V zum Fernlichteingange des SG durchschaltet und mit 5A abgesichert ist.

Fotos gibt es natürlich gerne aber bitte seit dann nicht enttäuscht, da die Tuningschürze die halben TFL's verdecken und so net so viel zusehen ist wie bei euch aber find es optisch einfach besser so wie ich es geplant habe und natürlich hätte ich mir dann auch gleich billigere und kleinere von Hella kaufen können aber ich finde, dass sie optisch einfach net an die vom S6 rankommen. Werd mal versuchen demnächst Bilder reinzusetzen, dass ihr euch das ungefähr vorstellen könnt.

12.06.2008 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mr.Anderson
Newbie
*


Beiträge: 1
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
RE: S6-TFL im Mazda

Was vielleicht auch zu berücksichten ist, dass viele Innenbeleuchtungen meist Massegesteuert sind.
Des weiteren, was macht die Schaltung, wenn das Innenlicht langsam ausgeht?
Das wäre halt noch abzuklären.


Gruß, Mr.Anderson
13.06.2008 08:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #10
RE: S6-TFL im Mazda

Hallo,

also hier nochmals in Kürze eine einfache Zusammenfassung...

Das Lichtsteuergerät V2 Basis hat einen zusätzlichen Eingang, an den +12V angelegt werden kann. Das Steuergerät verwendet dieses Signal, um die S6 LED-Leuchten mit maximaler Helligkeit anzusteuern und belastet deises Signal dementsprechend auch! Das geschieht unabhängig vom Zündungsplus-Eingang oder von den Standlicht-Eingängen.

Ob dieses zusätzliche +12V-Signal nun das Fernlichtsignal, oder ein beliebiges anderes +12V-Schaltsignal ist, ist dem Steuergerät total egal. Es kann also durchaus ein von einem Relais geschaltetes Signal sein. Und wodurch das Relais angesteuert wird, ist dann ja auch egal (es könnte also beispielsweise der masseschaltende Türkontakt sein).

Das Lichteffektsteuergerät V1 ex hat zwar auch einen zusätzlichen +12V-Eingang. Dort ist es aber so, dass sich das Steueregrät nicht aus diesem Eingang versogt und deshalb die S6 LED-Leuchten nur dann auf max. Helligkeit einschalten, wenn entweder zusätzlich das Zündungsplus oder das Standlicht eingeschaltet ist.


@rod:
Grundsätzlich sehe ich also die von Dir geschilderte Funktion mit dem V2 Basis lösbar. Du solltest auf eine etwaige Dimmfunktion o.ä. achten (wie Mr.Anderson geschrieben hat), wenn Du ein Relais an das Innenlichtsignal anschließt! Die Spule eines Relais an einen PWM-gedimmten (Innenlicht-)Ausgang anzuschließen ist nicht gut. Kann funktionieren (haben ja auch schon einige gemacht), muss aber nicht und kann größere Probleme verursachen! Wink


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
13.06.2008 09:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: