Seiten (5): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Was demnächst kommt oder kommen soll ;)
Verfasser Nachricht
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #1
Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

Hallo und guten Abend!

Nachdem ich hier im Forum über die ersten beiden Nachbauprojekte
"Regensensor an der Heckscheibe"
und
"Steuergerät für S6 TFL"
schon detaillierter Informationen breitgetreten habe, möchte ich an dieser Stelle mal was zu den kommenden Projekten schreiben.

Vieles sind noch Hirngespinste (davon schreibe ich auch noch Nichts).
Aber es gibt schon zwei weitere Sachen, die schon auf dem Papier sehr ausgereift sind.

1.
Es wird eine zweite, deutlich ausgearbeitetere Lösung zur Lichter- und Leuchtensteuerung geben.
Es soll ein Steuergerät entstehen, welches über einfaches Plug'and'Play in die Bordelektronik vieler VAG-Fahrzeuge (z. B. Passat 3B(G), Golf IV, Bora etc.) eingebracht werden kann. Dieses Gerät soll annähernd die selben Funktionen haben, wie das S6 PWM-Steuergerät heute. Darüber hinaus soll es eine automatische Fahrlichtsteuerung und Coming-/Leaving-Home unterstützen.
Weiter soll ein Audi Lichtschalter einfach angeschlossen und verwendet werden können. Dadurch kann die automatische Fahrlichtsteuerung sinnvoller bedient werden. Und es sieht auch noch besser aus.
Dieses Projekt befindet sich in der Papier-Entstehungsphase. Einzelne Baugruppen sind jedoch schon ausgereifter und befinden sich im Platinen-Layout. Andere Gruppen werden noch in der Hardware getestet. Vieles läuft hier parallel. Und es macht noch sehr viel Arbeit! Aber es wird kommen! Versprochen! Wink

2.
Ich habe in meinen VW Passat 3BS (W8) ein Multifunktionslenkrad vom aktuellen VW Golf V R32 eingebaut. Mechanisch passt das wunderbar und auch die Multifunktionstasten kann man nahezu perfekt in die ältere Bordelektronik einbringen.
Zusätzlich verfügt das MFL über zwei Schaltwippen für die TT-Bedienung.
Hier soll es eine kleine Herausforderung werden, über diese Schaltwippen nicht nur die TT zu bedienen (das wird sicherlich gehen!), sondern auch das Multifunktionsmenü der MFA.
Hierzu muss es ein kleines Steuergerät geben, welches einfach in die vorhandenen Leitungen 'zwischenintegriert' wird.
Ich bin schon häufig auf diesen Nachbau angesprochen worden, so dass ich auch dieses Projekt - also nicht nur aus meinem eigenen Interesse - in Angriff nehmen werde. Eine ausgereifte Papiertlösung gibt es dazu schon heute.

Um zum Umbau des G5 MFL weitere Informationen liefern zu können, werde ich eine eigene Rubrik im Forum einrichten.

3.
Dann habe ich auch in meinen Wagen anklappbare Außenspiegel verbaut. Und wenn man sowas nachrüstet, muss eine gesonderte Ansteuerung für das Anklappen her.
Entweder man baut ein Steuergerät von Audi ein und verdrahtet dieses Original, oder man baut sich sein eigenes kleines Steuergerät. Im zuletzt genannten Fall wäre es dann auch noch ein Vorteil, die Auswertung des Spiegeljoysticks zu integrieren. Bei der Audi-Lösung gibt es nämlich den kleinen aber feinen Nachteil, den Spiegelschalter anpassen zu müssen, wenn man es halbwegs original haben möchte.
In einem eigenen Steuergerät könnte man das gleich mit abfangen.
Eine Strommessung müsste her und man könnte darüber hinaus nette weitere Funktionen (wie z. B. ein automatisches Aufklappen beim Öffnen des Fahrzeugs oder Anklappen beim Verschließen) integrieren.
Ein solches Steuergerät existiert bislang nur auf dem Papier. Es wurden darüber hinaus Tests mit 'echten' Lasten gemacht, um die Stromaufnahme der Anklappmotoren und deren Verhalten zu ermitteln.


Das soll's erstmal als Ausblick auf die weiteren Nachbauprojekte gewesen sein,

Falls Euch andere Ideen kommen, lasst sie uns doch einfach hören. Wink


Bis dann.


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.05.2007 22:14 von s_heinz.

20.05.2007 20:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
schote
Der Unwissende
***


Beiträge: 47
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Apr 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #2
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

hi
zu1
habe ja ein modul vom holger (auto-steuerung.de)
da haben wir den schalter verwendet 8E0 941 531 B

20.05.2007 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #3
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

Hallo,

das weiß ich doch, Frank! Wink


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
21.05.2007 09:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
osso
Lehrling
**


Beiträge: 3
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Aug 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

s_heinz

Was kostet der Bausatz
bzw. das fertige Modul für die S6 Tagesleuchten?

Danke für deien Antwort


_________________
OSSO
Mit Grüssen und allseits gute Fahrt.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.2007 13:38 von osso.

04.09.2007 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Lukasius
Lehrling
**


Beiträge: 12
Gruppe: Registriert
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #5
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

Hallo.

Also an das Steuergerät für die Lichter- und Leuchtensteuerung wär ich auch interessiert:top

Aber zuerst werde ich das Steuergerät für den Regensensor bestellen, wenn es denn verfügbar ist.Biggrin

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.2007 18:19 von Lukasius.

04.09.2007 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
fireball
Lehrling
**


Beiträge: 10
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Sep 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

Zu 1: genau solche Gedanken gingen mir auch schon durch den Kopf - andocken an die Diagnoseleitungen und Spass haben mit VAGCom. Ich hab mir dazu auch schon ein paar Gedanken gemacht, genauer gesagt, angefangen, mir die spärlichen Informationen zum KWP1281 zusammenzusuchen. Eine Umsetzung des ganzen Geraffels mit nem Atmel sollte kein riesiges Problem darstellen - ich bin derzeit auf der Suche nach nem bezahlbaren DevKit Wink

05.09.2007 16:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #7
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

Hallo und guten Abend! Wink

Das Konzept zu 1. steht schon seit Längerem! Es existriert sogar schon ein Platinenlayout. Schaltunsgtechnisch ist es kein Problem und liegt mir schon als brauchbare Lösung vor.

Jedoch bin ich momentan damit beschäftigt, die Version 2 für das Lichteffektsteuergerät zu definieren. Das - und noch ein anderes kleines Projekt - raubt mir leider die Zeit, an der 'großen Lösung' (Punkt 1.) weiter zu arbeiten. Sad


@fireball:
Von Atmel stehen mir so ziemlich alle Programmiergeräte und Emulatoren zur Verfügung. Das soll nicht das Problem sein. Das Problem ist halt - wie so oft - die fehlende Zeit.
Dennoch wäre natürlich auch ich dankbar für jede Information bezüglich KWP usw.


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.09.2007 19:41 von s_heinz.

05.09.2007 19:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
fireball
Lehrling
**


Beiträge: 10
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Sep 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

Logisch, der Schaltungsaufwand ist einfach Smile

Der Aufwand besteht in der Implementation des KWP1281.

Emulatoren usw. (in Software) hab ich alles hier, ich komme allerdings ursprünglich aus der PIC-Ecke, daher fehlt mir noch ein halbwegs vernünftiges Dev-Board... Hab aber bei Reichelt schon was gesehen... Mal gucken, was man so basteln kann Wink

Wenn eine Grundimplementation von KWP mal da ist, ist die Integration des restlichen Codes ja schon fast ein Kinderspiel...

05.09.2007 19:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
fireball
Lehrling
**


Beiträge: 10
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Sep 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

Apropos Atmel...

http://www.display3000.com/html/__2_1_inch_tft.html

Leider, leider sind die Displaymaße nur 42x55mm... Und das Guckloch im KI 45x65mm...

05.09.2007 21:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
s_heinz
Administrator
*******


Beiträge: 393
Gruppe: Administrator
Registriert seit: Mar 2007
Status: Offline
Bewertung: 2
Beitrag: #10
RE: Was demnächst kommt oder kommen soll ;)

Hallo! Wink

Zu Punkt 3. (siehe oben erster Thread):
Ich habe mittlerweile ein kleines Steuergerät für die automatische Spiegelanklappung entworfen. Hier könnt Ihr mehr dazu lesen...
http://forum.msh-elektronik.de/showthread.php?tid=80


Gruß
Sebastian



http://www.passatw8.de
10.09.2007 19:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Seiten (5): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: