Probleme mit Lichtsequenz
Verfasser Nachricht
silverexpress
Lehrling
**


Beiträge: 10
Gruppe: Registriert
Registriert seit: Sep 2010
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Probleme mit Lichtsequenz

Sind Probleme bei der an/abschaltung der Lichtsequenz per Schalter bekannt?
Ich habe einen ein/aus Schalter verbaut, +12V hinter der Sicherung vom MSH Kabelbaumabgegriffen und das Kabel der Lichtsequenz auf den Schaltausgang des Schalters.
Schalterstellung am Poti = 0
+12V vom Relaisträger 75X
Masse von Karosserie
Standlicht links+ rechts von A-Säule
mehr ist nicht angeschlossen

Es muß teilweise mehrfach ein und ausgeschaltet werden um die gewünschte Funktion zu erzielen. Das heißt nach erneutem einschalten der Zündung muß umdie LS zu aktivieren der Schalter mehrfach von aus auf eingeschaltet werden damit die LS startet.
Teilweise läuft die LS weiter obwohl der Schalter auf aus geschaltet wurde und am Kabel der LS keine Spannung mehr anliegt.

17.09.2010 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden

Nachrichten in diesem Thema
Probleme mit Lichtsequenz - silverexpress - 17.09.2010 11:05

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: